11.09.2017 (dr) Rücksicht zum Schuljahresbeginn

Polizei und Kommunen bitten Autofahrer zum Schuljahresbeginn besonders vorsichtig zu fahren. Nicht nur unmittelbar an den Schulen selbst, sondern vor allem auch an Ampeln, Querungen und Schulwegen sollte der Fuß vom Gas genommen werden. Die Polizei hat angekündigt, in den ersten Wochen des neuen Schuljahres auch mit vermehrten Kontrollen darauf zu achten, dass etwaige Geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten werden. Rücksicht sollte aber auch abseits der vorgegebenen Richtwerte herrschen, denn insbesondere in den ländlichen Regionen des Bodanrücks sind viele neue Erstklässler und Grundschüler auf dem Weg zur Schule, denen oftmals noch die nötige Erfahrung im Umgang mit dem Straßenverkehr fehlt.

 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Dettingen-Wallhausen - erstellt und betreut von Keysights GmbH i.L., Konstanz