22.08.2017 (pm) Kostenlose Aufkleber der Vierländer-Region

Mit PKW-Aufklebern möchte die Vierländerregion Bodensee künftig auf sich aufmerksam machen. Die Aufkleber liegen ab sofort in den Zulassungsstellen des Landratsamtes Konstanz zur kostenlosen Mitnahme aus. An der Aktion beteiligen sich auch der Bodenseekreis und der Landkreis Lindau.

Die internationale Initiative soll damit zur Vermarktung der Region als starker internationaler Wirtschafts- Arbeits- und Investitionsstandort, aber auch als Kultur- und Tourismusregion weiter vorangetrieben werden. „Mit den Aufklebern kommunizieren die Verkehrsteilnehmer die Kompetenzen und Stärken der Region, da sie durch die Anwendung der Marke „Flagge zeigen“. Wir freuen uns sehr, wenn die Bevölkerung, Institutionen und Unternehmen im Landkreis die Verbreitung der Marke unterstützen und so ihr Regionalbewusstsein unterstreichen“, betont Landrat Frank Hämmerle.

„Die Aufkleber wurden speziell für PKWs angefertigt, jedoch können diese auch auf Laptops, Taschen, Reisekoffern, Kinderwagen, oder der Vesperdose des Kindes Anwendung finden. Den Möglichkeiten sind hierbei (fast) keine Grenzen gesetzt“, erläutert Dörte Gensow von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und grenzüberschreitende Angelegenheiten des Landratsamtes Konstanz.

Die Vierländerregion Bodensee steht unter einem gemeinsamen „Wir“! Ziel der Initiative von 19 Partnern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein ist es, die vielen Menschen, Themen, Projekte, Gedanken und Visionen unserer Region zusammenzuführen. Die Regionenmarke stellt diese Bereiche unter ein Dach, kommuniziert die spannende Vielfalt unserer Heimat nach innen und außen und verschafft uns ein gemeinsames Gesicht.

Institutionen, die daran interessiert sind, die Aufkleber ebenfalls bei sich auszulegen oder gerne das Logo in ihrer Kommunikation einsetzen wollen, können sich hierzu gerne mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Konstanz unter Tel. 0049 (0)7531 800-1142 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@LRAKN.de in Verbindung setzen.

(Pressemitteilung Landkreis Konstanz)

Bodensee-Ufer in Romanshorn, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Bodensee-Ufer in Romanshorn, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Dettingen-Wallhausen - erstellt und betreut von Keysights GmbH i.L., Konstanz